SwissEF UpScaler und Shaper

SwissEF UpScaler

Das Startup-Wachstumsprogramm mit erfahrenen Experten und Unternehmern


Massgeschneidertes Expertenteam
Durch die intensive Betreuung durch ein massgeschneidertes Team aus erfahrenen Unternehmern und Experten und ein fokussiertes Förderprogramm erzielt das Startup im SwissEF-UpScaler-Programm bei seinen massgebenden Erfolgsfaktoren rasch die nötigen Fortschritte.

Voraussetzungen
Das Startup befindet sich in der Wachstumsphase und will auf die internationalen Märkte skalieren.

360-Grad-Analyse
Der Start des SwissEF UpScaler Programms erfolgt mit einer 360-Grad-Strategieanalyse. Für die Schwachstellen und die massgebenden Erfolgsfaktoren wird ein Massnahmen- und Aktionsplan erstellt.

UpScaler-Zyklus
Mit der Unterstützung des persönlichen Expertenteams werden die Zielsetzungen verfolgt, monatlich überprüft und in gemeinsamen Workshops Lösungsansätze erarbeitet. 

Ergebnisorientiert
Das SwissEF UpScaler Programm ist ergebnisorientiert und der Startup hat monatliche Ziele zu erreichen. Bei wiederholter Verfehlung der Ziele verliert das Startup die Qualifikation für das SwissEF UpScaler Programm.

Pilotprojekt
Ab Herbst 2018 wurden erste Pilotversuche durchgeführt. Das Programm wird im 2. Quartal 2019 starten.

SwissEF Shaper

Das Instrument zur Verbesserung der wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen für Startups.


Bedürfnisse erfassen
Im Rahmen des SwissEF Shapers werden in Zusammenarbeit mit den Leistungsträgern der Schweizer Startup Szene die Bedürfnisse zur Verbesserung der Rahmenbedingungen erfasst. 

Handlungsbedarf priorisieren
Die SwissEF priorisiert den Handlungsbedarf auf Grund der Dringlichkeit, des vorhandenen Potentials und der Aussicht auf eine erfolgreiche Umsetzung.

Projekte umsetzen
Ausgewählte Projekte werden von der SwissEF in Zusammenarbeit mit Partnern und einer parlamentarischen Begleitgruppe initiiert umgesetzt. 

Pilotprojekte
Im November 2018 wurden zwei Pilotprojekte durchgeführt. Im Bundeshaus wurde unter Anwesenheit von Bundesrat Schneider-Ammann ein Hearing mit 30 Vertretern der Schweizer Startup Szene durchgeführt. In der Wintersession folgte ein Parlamentarieranlass zum Thema Verbesserung der Steuersituation von Jungunternehmerinnen und Jungunternehmern.

Aktivitäten 2019
Die Hearings mit den Startup Vertretern im Bundeshaus und die Parlamentariertreffen werden weitergeführt und intensiviert. Der daraus entstehende Aktionsplan wird von der SwissEF vorangestrieben.

 

«Wachstum und Erfolg in internationalen Märkten sind zentral für erfolgreiches Schweizer Unternehmertum»

«Becoming a successful entrepreneur is a lot like being a world-class surfer. You have to pick a good wave, catch it at the right time and get off before it closes out.»